Kontaktdaten

Europaverein GPB e.V.

Franzstr. 24 5229 Eschweiler Phone: 49 2403 36106 Mail: Info@gpb-europaverein.de

Ein Zeichen für Menschlichkeit

Ad qui quis ut cillum ut aliqua enim eu, dolore minim aliqua. Consequat non, qui ad elit amet, qui fugiat id reprehenderit dolore nulla laboris sunt nisi. Non duis in minim amet pariatur sit dolore consectetur aute ex labore aliquip ut deserunt cillum irure. Duis non ea aute culpa ex commodo lorem. Sit qui ad. Exercitation ullamco deserunt qui adipisicing sint sunt ut deserunt qui id incididunt. Irure cupidatat in, cillum elit et fugiat qui. Nisi cupidatat magna cillum proident tempor est labore culpa quis magna non labore  
HOME Wer wir sind Europa Projekte EUROPA   Erinnerung Europaeischer Sozialpreis Mitmachen Mitteilungen Impressum
EUROPAVEREIN GPB E.V.     2021
ESP Prolog Preisträger 1997-2005 Preisträger 2006-2016 Preisträger ab 2017
Alle Preisträger belegen in eindrucksvoller Weise die Themenfelder, die die Europäische Union bis heute nur unzureichend gelöst hat. Sie zeigen aber gleichzeitig auf, wie stark unsere Zivilgesellschaft ist und mit welchem Engagement jeder Einzelne initiativ werden kann.   1997  Initiative gegen Armut und Ausgrenzung Petra † und Heinz Brocks, Eschweiler Laudatio:  Willi Jentgens †, DGB Kreis Aachen 1998  Im Zeichen innerdeutscher Verständigung Ingrid Sommerfeld, Lychen Hilfe für Osteuropa e.V. Laudatio:  Dr. Reinhard Achinger, St. Antonius Hospital   1999  Gemeinsam europäische Probleme lösen Jana Ochojska, Warschau/Polen polska akcja humanitarna Laudatio: Maria Kempa, Botschaftsrätin Polnische Botschaft 2000   Gegen Not und Ausgrenzung in unserem Umfeld Karl-Heinz Schmadalla, Aachen † Einsatz für Schwerkranke Kinder e.V. Dr. Thomas Peschgens, Klinikum Aachen 2001 Verantwortung für eine menschliche Gesellschaft, die auf der Freiheit des Geistes beruht Emil Rixen †, St. Vith/Belgien Caritas Gruppe St. Vith, Hilfe für Menschen in Not Laudatio: Helmut Heinen, Leiter Dienststelle für Personen mit Behinderungen/Eupen,  Belgien. 2002  Wir lassen unsere Mitmenschen nicht allein Thomas Beckmann, Düsseldorf  Gemeinsam gegen Kälte e.V. Laudatio: Harald Schartau, Minister NRW   2003 Personifiziert Europas Verantwortung in einer globalen  Welt Dr Reinhard Erös, Mintraching Kinderhilfe Afghanistan Laudatio:  Dr. Rupert Neudeck , Troisdorf  2004  Praktiziert Europas Verantwortung für Afrika Dr. Bernd Bierbaum, Heinsberg Projekte für ein zukunftsfähiges Ruanda Laudatio: Prof. Dr. Miriam Meckel, Staatssekretärin für Europa NRW  2005  Europa braucht ein menschliches Gesicht Heinz-Jürgen Kuran †, Hamminkeln Hilfe zur Selbsthilfe in Bosnien (Bosnienhilfe Niederrhein) Laudatio: Ulrike Westkamp, Bürgermeisterin der Stadt Wesel
Preisträger 1997-2005